Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Wenn kleine Kinder beißen Eine Herausforderung für Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Zeitraum:

14.09.2024

Dozenten:

Agnieszka Koziaczy

Gebühren:

135,00

Kursnummer:

04-02-2401GP

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte sowie Ergänzungskräfte in Kindertageseinrichtungen,
Pädagogische Kräfte von Tagespflegeeinrichtungen

Beschreibung:

Beißen kommt bei Kindern zwischen einem und drei Jahren häufiger vor. Deshalb müssen Fachkräfte in der Arbeit mit Kleinstkindern darauf vorbereitet sein, dass es zu „Beißvorfällen“ in der Gruppe kommen kann. Warum beißen kleine Kinder? Wie kann man angemessen damit umgehen? Beißen wird als Verhalten vollkommen anders bewertet als Schubsen, Schlagen oder an den Haaren ziehen. Beim Beißen wird eine körperliche Grenze überschritten. Beißen wird als eine erheblich schlimmere und verstörendere Bedrohung wahrgenommen, als andere Formen von Grenzverletzungen, die im Alltag vorkommen können.

Ausschreibung:

Wenn kleine Kinder beißen

Termine:

BeginnEndeUnterrichtsfachDozentOrt/RaumWochentagevonbis
14. September 202414. September 2024Koziaczy, AgnieszkaSa09:0016:00
Beginn14. September 2024
Ende14. September 2024
Unterrichtsfach
DozentKoziaczy, Agnieszka
Ort/Raum
WochentageSa
von09:00
bis16:00